Landwirtschaft und Wald lawa.lu. ch

Auswertung Rotwildjagd Kanton Luzern

15. November 2020

Gemäss den geltenden Jagdbetriebsvorschriften sollen kantonsweit mindestens 150 Stück Rotwild, davon mind. 75 weibliche Tiere erlegt werden. Dieses Ziel konnte bereits erreicht werden. Die bisherige Bilanz sieht bezüglich Quantität wie auch Qualität erfreulich aus. Es bleibt noch knapp ein Monat, in welchem die Bejagung des Rotwildes weiter betrieben werden kann und soll.
Rotwildjagd Stand 15.11.2020
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen