Einzelkulturbeiträge

Die Einzelkulturbeiträge fördern die Ackerkulturen mit besonderer strategischer Bedeutung wie Ölsaaten, Körnerleguminosen, Zuckerrüben oder Saatgut von Kartoffeln, Mais und Futterpflanzen. Diese Kulturen bieten gleichzeitig eine sinnvolle Bereicherung der Fruchtfolge. Rechtlich fallen die Einzelkulturbeiträge unter die Massnahmen zur Marktstützung. Der Vollzug findet jedoch im Rahmen der Ausrichtung von Direktzahlungen statt.


Kontakt


Vorname, Name Telefon  E-Mail 
Annatina Bühler 041 925 10 13 Mail