Landwirtschaft und Wald lawa.lu. ch

Beiträge für Veranstaltungen

Der Kanton Luzern hat sich die Förderung der Biodiversität zum Ziel gesetzt und will die Bevölkerung für das Thema sensibilisieren. Er unterstützt öffentliche Anlässe zum Thema "Biodiversität im Siedlungsraum" mit finanziellen Beiträgen.

Nahezu unbemerkt werden Arten selten und verschwinden aus unserer Umwelt. Dieser schleichende Biodiversitätsverlust wird von der Bevölkerung kaum wahrgenommen. Das Wissen über die Bedeutung, den Zustand und die Entwicklung der Biodiversität im Kanton Luzern soll deshalb verbessert werden. Die Erhaltung und Förderung der Biodiversität betrifft uns alle.

Zu diesem Zweck unterstützt der Kanton öffentliche Veranstaltungen von lokalen Akteuren (wie lokale Naturschutzvereine, Gemeindliche Naturschutzkommissionen etc.) zum Thema Biodiversität im Siedlungsraum finanziell.

Wie funktioniert es?
1. Veranstaltung entwerfen (Rahmenbedingungen beachten, siehe unten)
2. Formular ausfüllen (Rückseite) und zustellen an david.preiswerk@lu.ch
3. Zusicherung des Beitrags abwarten
4. Veranstaltung durchführen
5. Rechnung stellen und Beitrag erhalte

  • Rahmenbedingungen
    • Die Veranstaltung findet bis Ende 2022 statt.
    • Die Veranstaltung hat einen klaren Bezug zum Thema Biodiversität im Siedlungsraum.
    • Die Gesuchsteller/innen sind lokale Natur- und Vogelschutzvereine, gemeindliche Kommissionen, usw. mit ideeller Zweckbestimmung. Nicht unterstützt werden in der Regel Private, Firmen oder Dachorganisationen von Schutzorganisationen.
    • Die Veranstaltung ist öffentlich (keine geschlossenen bzw. vereinsinternen Anlässe).
    • Die Veranstaltung ist für die Teilnehmenden kostenlos.
    • Die Veranstaltung wird rechtzeitig öffentlich publiziert (z. B. Gemeindeaushang, Gemeindezeitung, Veranstaltungskalender).
    • Das Gesuch wird frühzeitig vor dem Austragungstermin eingereicht.
    • Der Beitragssatz beträgt maximal 50 Prozent des Aufwandes der Veranstaltung.
    • Die Aufwandstunden können mit Fr. 30.- verrechnet werden.
    • Es können mehrere Gesuche eingereicht werden. Der maximale Beitrag pro Gesuchsteller/in pro Jahr beträgt jedoch Fr. 1'000.-
    • Das Beitragsbudget ist begrenzt. Nach Ausschöpfen des Jahresbudgets müssen Gesuche für das betreffende Jahr abgelehnt werden.
    • Die Unterstützung durch den Kanton wird auf Printprodukten und an der Veranstaltung kommuniziert (Bezug Logo bei David Preiswerk). 

David Preiswerk
Fachbearbeiter
Umsetzung Biodiversität
Tel: 041 349 74 48

E-Mail

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen