Landwirtschaft und Wald

Schlauchrolle bereit zum Güllen

Aktuelle Situation zum Güllen

Während der Vegetationsruhe darf keine Gülle ausgebracht werden. Gülle darf erst ausgebracht werden, wenn die Durchschnittstemperatur während 7 Tagen über 5° C liegt. Gemäss der Beurteilung vom 22. Februar 2019 ist die Vegetationsruhe erst in sehr milden Lagen unterbrochen. weiterlesen

Jagd Ausbildungskurs

Jagdlehrgang 2019

Um die Jagd ausüben zu können, brauchen Sie eine Jagdausbildung. Diese erfolgt im Rahmen des Luzerner Jagdlehrganges. Er beinhaltet folgende Bereiche: Mitarbeit bei der Hege und der Reviergestaltung, Mitwirkung im Jagdbetrieb in einem Jagdrevier und Teilnahme an kantonal organisierten Kursen. 

Anmeldeformular 
Informationen zum Jagdlehrgang

Biker im Wald

Biken im Wald

Biken im Wald ist beliebt. Nach Luzerner Recht ist das Biken nur auf befestigten (geschotterten) Waldwegen sowie auf signalisierten Bikewegen erlaubt; die Realität ist aber eine andere. Mit dem Projekt «Biken im Wald» sollen die Entwicklungen beeinflusst und die Aktivitäten gelenkt werden. Weitere Infos

Sturmholz in Hohenrain 2018

Sturm 2018 gut bewältigt

Ein Jahr nach den Sturmereignissen vom Januar 2018 und der langen Trockenheit im Sommer und Herbst ist die Bilanz zur Bewältigung der Waldschäden positiv. Die Schäden wurden rechtzeitig behoben. Die Zusammenarbeit unter den beteiligten Akteuren sowie der Wald- und Holzwirtschaft hat sich bewährt. Medienmitteilung

Rotwildjagd erfolgreich beendet

Die Hirsche erobern ihren Lebensraum im Voralpengebiet zurück und breiten sich in Richtung Mittelland aus. Um den Bestand in den bereits besiedelten Regionen zu halten, wurde für die Luzerner Jagd 2018 ein Mindestabschussziel von 150 Stück Rotwild festgelegt. Dies entspricht rund einem Drittel des geschätzten Frühjahrsbestands. Medienmitteilung


Ein Junge füttert die Kühe im Stall.

Strategie für die kantonale Agrarpolitik

Die Strategie richtet sich auf die zukünftigen Herausforderungen der Luzerner Landwirtschaft aus, mit dem Ziel diese effektiv und effizient zu unterstützen. Die drei Handlungsfelder «Wertschöpfung», «Umwelt-Tierwohl-Energie» und «soziale Verantwortung-Partnerschaft» orientieren sich an der Nachhaltigkeit und sind Leitplanken für die kantonale Agrarpolitik und deren Vollzug. Medienmitteilung

Planungsbericht Biodiversität

Der Regierungsrat hat eine Strategie zur Erhaltung und Förderung der Biodiversität erarbeiten lassen. Der kantonale Planungsbericht ergänzt die schweizweite Strategie sowie den Aktionsplan Biodiversität des Bundes. Der Bericht geht bis Mitte Dezember 2018 in die Vernehmlassung. Medienmitteilung


Titelbild

Strategie Landschaft Kanton Luzern

Luzern hat ein grossartiges Kapital: die Landschaft. Der Druck auf die Landschaft hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Der Wandel lässt sich zwar nicht aufhalten, doch wir können ihn aktiv gestalten: Welche Landschaften haben wir? Welche Entwicklungen wollen wir? Die neue Strategie Landschaft Kanton Luzern beantwortet diese Fragen.  Mehr

Erdmandelgras gemeingefährlich 
Der Regierungsrat des Kantons Luzern hat das Erdmandelgras (EMG) als gemeingefährlich erklärt. Damit verbunden ist eine Meldepflicht. Der Kanton leistet einen finanziellen Beitrag an die Bekämpfungsmassnahmen. Weitere Infos: Infoletter Pflanzenschutz 

Der Kanton Luzern verschärft die Massnahmen gegen Maiswurzelbohrer
In den nördlichen Nachbarkantonen AG und  BL ist der Maiswurzelbohrer vermehrt aufgetreten. Deshalb und auch wegen den vereinzelten Funden im Luzerner Mittelland, werden die Massnahmen gegen die weitere Ausbreitung des Maiswurzelbohrers verschärft. Sie sind von den Betrieben in der Kern- und Sicherheitszone zwingend umzusetzen. InfoletterAllgemeinverfügung, Karte

Schonzeit für Äschen vorgezogen
Das Fangen von und das Fischen auf Äschen ist in der Reuss und deren Zuflüsse in der Zeit vom 1. September 2018 bis 31. Mai 2019 vollständig verboten. Diese Massnahme musste nicht nur wegen der Abwanderung von zahlreichen Äschen ergriffen werden.
Verfügung im Kantonsblatt
Information an Sportfischer/innen