Landwirtschaft und Wald lawa.lu. ch

Invasive gebietsfremde Arten bekämpfen

Neobiota sind gebietsfremde Tier- und Pflanzenarten, deren natürliches Verbreitungsgebiet ausserhalb der Schweiz liegt. Einige wenige, sogenannte invasive Neobiota können sich jedoch bei uns vermehren und ausbreiten und im ungünstigsten Fall grosse Schäden anrichten. Diese werden bekämpft.

Grundlagen und Konzepte

Instrumente wie Berichte, Bestandesaufnahmen oder Kartierungen sind Grundlage für die Ausarbeitung von Konzepten. Sie begründen, weshalb eine bestimmte Massnahme ausgeführt wird.

Karte der Sichtungen von invasiven Neopyhten
Verbreitung von invasiven Neophyten im Kanton Luzern
Listen der invasiven Neophyten auf Infoflora.ch
Praxishilfen, Flyer

Projekte

Umsetzung von Massnahmen zur Bekämpfung von invasiven Arten.

Beispiele:

Beteiligte Akteure

Zahlreiche Partner wie Naturschutzorganisationen und Stiftungen sowie Private Personen beteiligen sich an der Artenförderung. Der Kanton alleine könnte dies alles nicht leisten. Einige Beispiele:

Umweltberatung Kanton Luzern
 Zentralschweizer Umweltfachstellen
 Schulen
Gemeinden, Städte

Peter Kull
Fachbereichsleiter Lebensräume
Tel: 041 349 74 45
E-Mail

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen