Landwirtschaft

Der Kanton Luzern leistet einen Beitrag für eine zukunftsfähige und nachhaltige Landwirtschaft. Dabei richtet der Kanton Luzern den Ressourceneinsatz nach folgenden Grundsätzen aus:

  1. Konzentration der Kräfte auf jene Bereiche, die den grössten Nutzen für eine zukunftsfähige Landwirtschaft versprechen (wirtschaftlich, ökologisch und sozial).
  2. Ausrichtung nach den spezifischen Gegebenheiten der verschiedenen Regionen und entsprechende Festlegung der Schwerpunkte.
  3. Reduktion der Umweltbelastungen (Boden, Wasser und Luft) sowie Förderung der Biodiversität damit die Zielwerte erreicht werden.
  4. Förderung von Innovationen und Bewirtschaftungsformen.
  5. Nutzung von Synergien zwischen den verschiedenen Politik- und Verwaltungsbereichen.