Betriebszweiggemeinschaft

Betriebszweiggemeinschaft

Eine Betriebszweiggemeinschaft besteht:

  • wenn mehrere Betriebe Nutztiere gemeinsam halten oder einen Teil ihrer Betriebszweige gemeinsam führen;
  • wenn die Betriebe unmittelbar vor der Zusammenarbeit während mindestens drei Jahren als selbständige Betriebe geführt worden sind;
  • wenn die Betriebe oder Betriebszentren innerhalb einer Fahrdistanz von höchstens 15 km liegen;
  • wenn die Mitglieder der Gemeinschaft auf ihren Betrieben und für die Gemeinschaft tätig sind;
  • wenn die Zusammenarbeit und die Aufteilung der Flächen und/oder Tiere in einem schriftlichen Vertrag geregelt sind;
  • wenn für die gemeinsam geführten Betriebszweige eine separate Rechnung erstellt wird;
  • wenn die Gemeinschaft ein Mitglied bezeichnet hat, das sie vertritt.

Kontakt


Vorname, Name Telefon  E-Mail 
Heinrich Wachter
Betriebsanerkennungen
041 925 10 12 E-Mail